Reha-Tagebuch

3. Reha-Tag… 

Wenn man morgens schon mit Kopfschmerzen (Migräneschub) aufwacht… Habe zwei Termine auf Grund dessen nicht einhalten können. Nach dem Frühstück hab ich erst mal ne Schmerztablette genommen und mich hingelegt und wirken lassen. Gott sei Dank wurde es schnell besser und konnte zu meinem 3. Termin gehen. Gleich geht’s zur Gymnastik im Wasser. Da freue ich mich drauf. Tut mir bestimmt gut. 

Später habe ich eine Hydrojetmassage 😳. Keine Ahnung was das ist… Ich lass mich überraschen. 

Gestern hatte ich eine Ergotherapie Sensibilitätstraining gegen das kribbeln in meinen Fingern. Das war super schön und hat richtig gut getan. Ich bekam ein Box mit Kirschkernen vor mich gestellt, da waren 4 Murmeln drin. Die sollte ich versuchen zu ertasten, am besten mit geschlossenen Augen. Alleine das Gefühl in diese Kirschkerne zu greifen war eine Wohltat. Sowas werde ich mir zuhause auch machen. Definitiv gut für die Durchblutung!!! 

Termine für heute:

  • Frühstück 
  • Nordic Walking (ausgefallen wegen Kopfschmerzen)
  • Vortrag: Soziale Fragen (ebenfalls ausgefallen wegen Kopfschmerzen)
  • Ergometertraining, Einführung 
  • Gymnastik im Wasser 
  • Hydrojetmassage 
  • Mittagessen 
  • Kunsttherapie 
  • Wochenendvorbereitung 
  • Ergometer unter Aufsicht 
  • Abendessen 

Samstag und Sonntag frei. Mein Tag wird bestimmt interessant, aber auch anstrengend. Egal, dafür bin ich ja hier. 

Bin auf meine nächste Woche gespannt, was noch alles dazu kommt. Ich halte euch weiter auf dem laufenden. 💋 

Bis dann, eure Mary 😘

2 Kommentare

Kommentieren hier... Danke!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: