Bloggen,  Krebs,  Mein Tagebuch,  Metastasen

Freude und Leid…

…liegen sehr nah beieinander!

Hallo ihr Lieben 💖

Eigentlich wollte ich diesen Post gar nicht verfassen. Aber meine Gedanken wollen raus aus mir.

Zwei zauberhafte, mit Liebe gefüllte Wochenenden liegen hinter mir. Ich bin beseelt und glücklich.

Aber kaum zuhause angekommen, erreichen mich zwei Hiobsbotschaften 😔

•••

Am Montag erfahre ich von meiner Mama, dass meine Kleincousine (väterlicherseits) gestorben ist. Sie hatte metastasierten Brustkrebs. Mehr war mir nicht bekannt, da wir leider keinen Kontakt hatten. Wieso weshalb warum, das spielt keine Rolle mehr, es war einfach so!

Sie hatte vor ca 10 Jahren das erste mal BK, hatte ihn besiegt, und er kam zurück. Metastasen in der Niere, zum Schluss dann auch in der Leber… mehr weiß ich nicht!

•••

Gestern lese ich dann auf einmal, dass eine meiner Kolleginnen gestorben ist. Als ich vor zwei Jahren wieder anfing zu arbeiten, ging sie kurz darauf in den Krankenschein wegen einer Krebserkrankung! 🙁 sie kämpfte knapp 2 Jahre. Mir will nicht mehr einfallen welche Art Krebs sie hatte. Ich glaube irgendwas mit Lunge. Ab und an haben wir miteinander geschrieben. Wir unterhielten uns über Chemo, Nebenwirkungen usw. Und auf einmal ist sie nicht mehr da.

Ihr seid nun erlöst, habt für euch den Kampf gewonnen! Ihr habt jetzt keine Schmerzen mehr! Ruhet in Frieden 🖤

Breitet eure Flügel aus… ihr wunderbaren Engel! 🕯

#kommtgutüberdieregenbogenbrücke 🌈👼🏻

#gebtachtaufeuch

Eure Mary 🌹

#ruhetinfrieden

Ein Kommentar

Kommentieren hier... Danke!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: