Bloggen ·Krebs ·Mein Tagebuch

Schönes und weniger schönes…

Hallo ihr Lieben. 💖

Am Wochenende waren wir mit unserer Tanztruppe 💃🏼🕺🏻#oldcityliners in Bad Münster am Stein/ Bad Kreuznach unterwegs. Samstagabend war tanzen angesagt mit der #purlingbrooksband. Es hat mal wieder richtig Spaß gemacht. Und es tat mir richtig gut.

Am Sonntag haben wir noch einen schönen Spaziergang durch Bad Münster am Stein gemacht bei herrlichem Wetter und ein paar schöne Fotos sind auch noch entstanden.

Dennoch gibt es ein aber. Ich fühle mich zur Zeit nicht so gut wie sonst. Weder nach einem Training, noch beim auswärts tanzen. Nach wie vor liebe ich es zu tanzen! Aber es berührt zur Zeit meine Seele nicht. Ich kann gerade keine Kraft daraus ziehen. Warum das so ist, ist auch klar.

Seit ca 7 Wochen stecke ich in den ganzen Untersuchungen ohne bis jetzt genau zu wissen, was endlich Phase ist. Aber morgen bekomme ich einen Anruf von meinem Arzt in Köln, dann erfahre ich was das ist was ich an meinem Brustbein sitzen hab, und mir gerade das Leben wieder schwer macht.

Donnerstag ist Tumorkonferenz und Freitag bekomme ich dann nochmal einen Anruf von der Onkoambulanz mit den Vorschlägen, wie es nun weiter geht, welche Behandlung für mich Sinn macht.

Wenn ich das alles weiß, dann geht es mir auch wieder besser. Denn dann kann ich endlich anfangen meinen Weg zu gehen. Es wird echt Zeit. Meine Nerven liegen blank.

Ich halte euch auf dem laufenden.

Eure Mary 🌹

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.