Advent Weihnachten ·Adventskalender ·Bloggen ·Mein Tagebuch ·tägliche Gedanken ·virtueller adventskalender

11. Dezember 2018

Hallo meine lieben Leser…

Ein paar Zeilen hab ich heute noch für euch, bevor mir die Augen zu fallen. Ich liege schon in der Koje und hoffe, daß ich gut schlafe. Meine Beine sind ziemlich müde vom tanzen, aber es war mal wieder richtig toll. Ich fühle mich hinterher immer so beseelt. Freitag ist das letzte Training für dieses Jahr. Ich werde es vermissen. Und die Leute ebenso. Wir sind schon eine tolle Truppe.

Ich mag diesen Spruch. Und wenn man mal ehrlich ist, hat das jeder schon mal so erlebt, den falschen idealen hinterher zu jagen. Auch ich hab es erlebt.

Heute, nach vielen auf und abs in meinem Leben, weiß ich was es heißt, glücklich zu sein mit dem was ich habe.

Ich bin vor allem glücklich, dass ich lebe, dass ich meine Krebserkrankung hinter mir gelassen habe, dass ich den Krebs besiegt habe!

Ich bin glücklich eine so tolle Familie zu haben. Und glücklich darüber, dass ich Oma sein darf und es erleben kann!!! #familyfirst.

Ich bin glücklich darüber, dass ich son wunderbare Freunde habe, die mit mir gemeinsam durchs Leben gehen… #friendsarefamily.

Wir sollten uns ein bisschen mehr auf das konzentrieren, was wir haben, denn #wenigeristmehr.

Mit diesen Worte entlasse ich euch in die Welt des Glücklichseins. Und vielleicht sogar auch mit einem kleinen Denkanstoß! 😘

Habt es fein ♥️

Eure Mary 🌹

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.