Arbeit ·Krebs ·Mein Tagebuch

Neuigkeiten zum Thema „Arbeit“

Heute hatte ich ein erneutes Gespräch mit meinem Chef. Ich war ja am überlegen, meine Arbeitszeit zu ändern, in dem ich mit einer anderen Kollegin, ebenfalls an Krebs erkrankt und eigentlich wieder als fit galt, die Tage zu teilen. Die 9,5 Std am Stück sind nicht ohne. Ab Mai sollte eigentlich die Umverteilung unseren Schichten starten. Aber leider kommt es jetzt anders. Denn meine Kollegin ist nicht fit. Im Gegenteil. Man hat bei ihr wieder was entdeckt. 😞

Ich bin sehr traurig darüber und kann es auch noch nicht fassen. Und bin in einem Dankbar darüber, (und klopfe auf Holz, dass ich Glück im Unglück hatte) dass ich bis jetzt ohne weitere Schreckensdiagnosen davon gekommen bin! 🍀🍀🍀

Nun wird Plan B für mich in Kraft treten. Ich werde meine Stunden reduzieren, dadurch einen Tag weniger innerhalb meiner Schicht arbeiten gehen. Die Stundenzahl pro Tag bleibt zwar gleich, aber einen ganzen Tag weniger macht verdammt viel aus. Darauf freue ich mich jetzt auch und soll ab Mai nun starten.

Einen kleine bitteren Beigeschmack hat es leider. Aber das ist gerade nicht zu ändern.

Ich wünsche meiner Kollegin alle Kraft der Welt, dass sie die schwere Zeit jetzt gut meistert. Ich bin für sie da, wenn sie mich braucht!

So viel für heute von mir.

Einen schönen Abend wünsche ich euch… 🤗❤

Eure Mary 🌹

6 Gedanken zu „Neuigkeiten zum Thema „Arbeit“

Kommentar verfassen