Bloggen ·Mein Tagebuch

Statement…

… zum letzten Post

… habe ich noch was zu berichten. Da ich noch eine Zweitmeinung haben wollte, hatte ich in Köln, in der Uniklinik für Frauen, angerufen. Dort, wo ich auch operiert wurde. Der Termin für eine Untersuchung dort war allerdings nach dem in Trier. Dachte, dass der etwas eher klappen könnte. Aber leider wurde mir eine Woche später als Trier ein Termin vergeben. 24.01., 16 Uhr. Na ja. Egal, Besser als nix. Dann ist dieser Termin eben als Zweitmeinung gedacht haben!!!

Ich hatte mich aber auf die Warteliste setzen lassen, falls jemand absagen würde, dass ich nachrutschen konnte. Mit einem Anruf habe ich allerdings nicht gerechnet.

Ich wurde eines besseren belehrt. Heute Abend, gegen 18 Uhr, rappelte mein Smartphone. Da es auf lautlos war und ich am räumen und nicht in der Nähe meines Smartphons war, konnte ich diesen Anruf nicht entgegen nehmen. Aber Gott sei Dank wurde eine Nachricht auf die Mailbox gesprochen.

Ca ne Std später hab ich es gesehen und die Mailbox abgehōrt. Tatsächlich kann ich schon morgen, 10.01. nach Köln fahren. Termin für 16 Uhr. Ach Mensch. Wie cool ist das denn? 🤗 Dann ist der Termin in Trier, am 16.01., eben für die Zweitmeinung gut. Mal sehen was dabei raus kommt.

Das sind die Neuigkeiten. Bin etwas nervös und meine Gedanken und Erinnerungen spielen mir gerade einen Streich. Irgendwie kommt momentan alles wieder hoch. Aber ich denke, dass das normal ist.

Ich halte euch auf dem laufenden…

Eure Mary 🌹

6 Gedanken zu „Statement…

  1. Yeah…STRIKE!!!! Ich hoffe du kommst etwas zur Ruhe…und dann drücke ich ganz fest für morgen die Daumen!! Das soll so sein….LG Wiebke

    1. Ja. Dankeschön 🤗. Ich bin auch richtig froh. Ich hab mich heute bewusst gegen die Warterei im KH entschieden, weil ich ja zwei Termine in Planung hab. Und dann kam der Anruf. Es sollte genau so sein. 🙏
      LG Mary 🌹

Kommentar verfassen