Advent Weihnachten ·Mein Tagebuch

25. Dezember 2017

1. Weihnachtsfeiertag

Wie habt ihr den heutigen Tag verbracht? Wir haben ihn ganz ruhig angehen lassen. Waren zu unserer Tochter einen Kaffee trinken und haben auch schon den Nachtisch für morgen vorbereitet. Morgen bekommen wir Besuch. Die Familie wird da sein und meine Tochter und ich werden zusammen kochen. Wir freuen uns sehr drauf. Auch wenn es im Vorfeld etwas schwierig war, das ganze so zu verwirklichen. Dazu aber vielleicht mehr in einem anderen Blog. Wie wird euer Tag morgen aussehen? Kommt auch die Familie zu euch? Oder fahrt ihr zur Familie? Unsere ist ein recht überschaubarer kleiner „Haufen“ 😄. Nur meine Mutter, meine Schwiegermutter, unsere Tochter und ihr Freund! Es wird also eine gemütliche kleine Runde. 🤗 Wir werden als Vorspeise eine Kürbiscremesuppe kochen, dann gibt es zwei verschiedene Fischgerichte und als Nachtisch hab ichTiramisu gemacht. Mal sehen, ob ich dran denke, Fotos zu machen und zu berichten. Jetzt lassen wir den abend ganz gemütlich auf derCouch ausklingen und kuscheln noch ein bisschen mit unserem Kater!

Habt es fein und genießt die gemeinsamen Stunden mit euren Lieben! Eure Mary 🌹

2 Gedanken zu „25. Dezember 2017

    1. Ja da hast du Recht. Diese Zeit ist ganz wichtig. Man hat sie zu selten. Obwohl ich sagen muss, dass ich darauf achte, dass ich genügend Zeit für mich habe zum ausruhen. Ich brauche das ungemein.
      Danke für deine liebe Antwort. 🤗
      Genieße den letzten Weihnachtstag, und hab schöne Stunden.
      LG Mary 🌹

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.