Anti-Körper-Therapie ·Brustkrebs ·Chemotherapie ·Krebs ·neoadjuvante Chemo

1/12 Taxol-Vergabe, 5/16 insgesamt

Tja… Nun sitze ich hier und mein Medikament läuft rein. Noch ca 2 std sitze ich hier in meinem doch recht bequemen Stuhl! Habe Musik auf meinen Ohren und es geht mir noch gut. Die Leute her sind alle sehr nett… Gott sei dank. Eine von den Schwestern kenne ich sogar noch von früher aus meiner Jugendzeit. Das ist doch sehr beruhigend für mich!

Mein Tag fing schon recht hektisch an. So was mag ich ja gar nicht. Ich habe gestern Abend ne Schlaftablette eingeworfen, damit ich zur Ruhe komme, da ich vor solchen Terminen eher nicht schlafe. Und im Halbschlaf dachte ich dann dran, meinen Wecker zu stellen… Das war nicht gut. 😱 habe verschiedene Wecker in meinem Smartphone eingestellt, und habe dann prompt den falschen eingestellt, weil ich nicht mehr richtig gucken konnte… War ja klar… Und heute morgen klingelte mich dann das Taxi aus dem Bett… Schrei, gröhl, heul, mist… Was ist los? Ich stand erst mal neben mir. Ich aus dem Bett gesprungen wie von ner Tarantel gestochen und das Taxi erst mal wieder weggeschickt. Shit shit shit!!! Dann hab ich mich erst mal fertig gemacht, nen Kaffee getrunken und mein Schatz hat mir Brote gemacht zum mitnehmen und nen Kaffee to go… Und fuhr mich dann auch zum Onkologen. Ich war nicht wirklich viel zu spät, und warten musste ich dann auch noch. Also war es nicht schlimm!!!

Und jetzt muss ich warten bis das Taxol durch ist, dann darf ich nachhause. Mal sehen wie dann mein Tag verläuft und wie ich es vertrage. 💪🍀

Grüße und Küsschen aus der Onkologie 😘❤️

6 Gedanken zu „1/12 Taxol-Vergabe, 5/16 insgesamt

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.